Metallkeramik

Technik

Metallkeramik wird bei Zahnkronen oder Brücken verwendet. Diese bestehen aus einem stabilen Metallgerüst, welches mit Keramik verblendet wird. Auf das Metallgerüst wird, aus hochwertiger Aufbrennlegierung, Keramik aufgebrannt. Die Keramikmasse verleiht dem Zahnersatz neben der individuellenForm und sein zahnfarbenes Äußeres.


Materialien

  • Hochwertige Edelmetall-Legierungen
  • Neuartige Keramikmassen, die dem natürlichen Zahnschmelz sehr ähnlich sind


Vorteile

Durch individuelle Keramikbeschichtung sind Zahnkronen und Brücken aus Metallkeramik ästhetisch anspruchsvoll und nicht als Zahnersatz zu erkennen. Da nahezu kein Metall mehr sichtbar ist, integriert sich der festsitzende Zahnersatz unsichtbar in die Zahnreihe. Unsere verwendeten Keramiken sind bioverträglich, schleimhautfreundlich, farbstabil und abriebfest.